Hirtenfeuer Marinade

Hirtenfeuer Marinade

Pikante Marinade für alle Fleischsorten

Saftige Tomaten, grüne, gelbe und rote Paprika, Habanero-Chili sowie ein Hauch von Kurkuma. Durch den ausgewogenen Mix dieser Zutaten im Hirtenfeuer entsteht eine Marinade in einem appetitlich feurigen Orange mit einer pikant-milden Schärfe.

So wird die Marinade zubereitet:

Die Zutaten in einer Schüssel vermengen. Das zuvor trocken getupfte Fleisch dann für mindestens 24 Stunden (bis maximal 72 Stunden) in der Marinade einlegen.

Das eingelegte Fleisch anschließend auf dem Grill, bzw. in einer Pfanne anbraten.

Unser Tipp:
Am Besten kann das Fleisch auch in einer Folie einvakuumiert bis zu einer Woche eingelegt werden. Je länger das Fleisch in Vakuum eingelegt wird, umso zarter wird es.

Zutaten für 220-250g Steak:
2 EL Chutney Hirtenfeuer
3 EL Öl
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
1/2 TL Provence
1/2 TL Paprika

Das Rezept hier herunterladen & gleich ausprobieren!

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.